Die Entwicklung  unseres Unternehmens

Die Spedition von Kiedrowski kann auf 67 Jahre Erfahrung im Transport- wesen zurückblicken. Im Jahre 1937 wurde das Unternehmen von Otto Elbersgerd gegründet. Nach dessem frühzeitigen Tod führte der Schwager, Waldemar von Kiedrowski, die Spedition vorerst kommissarisch weiter, bis er sie dann 1951 komplett übernahm. Bis zu diesem Zeitpunkt war die Spedition ein reiner Frachtführer, vorwiegend in Deutschland, Benelux und Frankreich unterwegs.

Seit den 50er Jahren entwickelte sich die Spedition vom reinen Frachtführer weiter zum kompetenten Logistikdienstleister und weitete das befahrene Gebiet auf ganz Europa und Übersee aus. Bereiche wie Spezial- und Sondertransporte entwickelte das Unternehmen beständig weiter. 1987 begann Bernd von Kiedrowski nach abgeschlossener Ausbildung zum Speditionskaufmann die Tätigkeit im Unternehmen, bis er dann ab 1996 als Geschäftsführer eingesetzt wurde.

Die Spedition von Kiederowski hat ihren familiären Unternehmenscharakter bis heute bewahrt, auch in der Zusammenarbeit mit den mittlerweile 20 Mitarbeitern. Mit einem Fuhrpark von 20 Zugeinheiten, der verkehrsgünstigen Lage nahe der A 45 und der eigenen Betriebs- und Lagerhalle übernimmt unser Unternehmen innovativ Aufträge im Bereich der Sonder- und Schwertransporte, aber auch nach wie vor Standardtransporte, Eiltransporte und Containertransporte sowie weitere Logistikdienstleistungen für Fahrten innerhalb von Deutschland, Europa und weltweiten Transporten.

Als Besonderheiten für den Bereich der Sonder- und Schwertransporte lässt sich unsere kundenbezogene Fahrzeugentwicklung in Zusammenarbeit mit verschiedenen Fahrzeugbauern erwähnen, u.a. haben wir verschiedene Patente für spezielle Kippertechniken und unserem in Deutschland einzigartigen FleXBoX Transportsystem.

+492329/91960

info@spedvk.de

spedvK

Mittelständisch, flexibel, schnell, persönlich, familiär, zuverlässig, und innovativ im Dienste unserer Kunden! Rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr - Erfahrung im Transport seit 1937!